Steuerung per Smartphone

Alle Hersteller von Mährobotern die wir in unserem Sortiment führen, bieten in einigen Modellen die Möglichkeit der Steuerung per Smartphone-App. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, jederzeit und überall den Status Ihres Mähroboters abzurufen oder neue Anweisungen zu erteilen. Welche Modelle genau über diese Option verfügen, sehen Sie in der Übersicht der Mähroboter-Modelle von Husqvarna, Al-Ko und Robomow.

Husqvarna Connect

Steuerung per Smartphone

Mit Automower® Connect haben Sie die Möglichkeit Start-, Stopp- und Parkbefehle für Ihren Mähroboter über die App auf Ihrem Smartphone zu senden, egal wo Sie sich befinden. Darüber hinaus können Sie Mäheinstellungen einsehen und verändern oder den Standort Ihres Mähroboters via GPS orten. Die kostenlose App ist im App Store und Google Play Store erhältlich.

Folgende Modelle enthalten das Connect-Modul Serienmäßig :

  • Husqvarna Automower 315X
  • Husqvarna Automower 430X
  • Husqvarna Automower 450X

Die Nachrüstung mit dem Connect-Modul ist vorgesehen bei den Modellen :

  • Husqvarna Automower 310
  • Husqvarna Automower 315
  • Husqvarna Automower 420
  • Husqvarna Automower 440

Die AL-KO inTOUCH App


Die AL-KO inTOUCH App zeigt Ihnen nicht nur eine neue Dimension des Rasenmähens und der Gartenpflege mit AL-KO, sondern verbindet Sie auch mit Ihrem Robolinho® in Ihrem innogy SmartHome. Zur Steuerung Ihres Robolinho via inTOUCH App benötigen Sie die Innogy SmartHome Zentrale und den Lemonbeat-Dongle .

Innogy Gateway SmartHome Zentrale

Mit dem innogy Gateway verbinden Sie Ihren Robolinho® über den Internetrouter ganz einfach mit dem Internet und können so auf Ihren Mähroboter zugreifen und ihn steuern.
Zur Verbindung Ihres Robolinho Mähroboters mit dem Gateway benötigen Sie zusätzlich das Lemonbeat Dongle (Art.-Nr.: 127421).

  • Gateway zur Verbindung des Robolinho® mit dem Internet
  • Einfacher Zugriff auf die Steuerung des Robolinho®
  • Maximale Sicherheit dank verschlüsselter Funkübertragung
  • Kompatibel für die offene Welt der innogy SmartHome-Geräte
  • Einfache und schnelle Installation

Zur Verbindung Ihres Robolinho Mähroboters mit dem Gateway benötigen Sie zusätzlich das Lemonbeat Dongle (Art.-Nr.: 127421)

Wenn Sie Ihren Robolinho® Mähroboter mit einem Smartphone, Tablet oder PC steuern möchten, benötigen Sie eine Internetverbindung. Diese stellen Sie mit der innogy SmartHome-Zentrale in wenigen Installationsschritten her. Die Montage des innogy Gateway ist schnell und bequem: Aufgestellt oder an der Wand angebracht wird das innogy Gateway einfach an den Router angeschlossen. Alle Daten, die zur Steuerung Ihrer Geräte über die SmartHome-Zentrale ausgetauscht werden, sind verschlüsselt und datengeschützt. Per WLAN ist dann der Zugriff auf das Gateway via PC, Tablet oder Smartphone möglich. Die Steuerung Ihres Mähroboters Robolinho® erfolgt dann über die AL-KO inTouch App. Diese können Sie über Google Play Store oder App Store herunterladen. Alternativ können Sie Ihren Robolinho® Mähroboter auch über die Innogy-App mit smarten Geräten anderer Hersteller vernetzen.

Genießen Sie das Mähen! Mit der Robomow-App

Bleiben Sie auf dem Laufenden
Holen Sie sich eine schnelle Übersicht über den Mäherstatus, den Mähfortschritt und den nächsten geplanten Einsatz!


Interaktion über eine gewisse Entfernung
Weisen Sie den Mäher im Handumdrehen an, zu mähen, zurück zur Ladestation zu kehren, die automatische Abfahrt zu deaktivieren, und programmieren Sie Ihren Mähzeitplan.


Genießen Sie das Mähen
So können Sie bspw. kleine Vorgärten mähen und mühelos von einem Garten zum nächsten navigieren.


Fernwartung
Holen Sie sich sofortige Hilfe, Onlinediagnosen und technische Fehlerbehebung bequem per Fernzugriff!